Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ferienprogramm ist erschienen

Es könnte ganz schön aufregend werden. Und nass. Und kreativ. Und informativ. Und unterhaltsam. Na klar: Bald ist wieder Ferienprogramm-Zeit! In Roth wartet das größte Action-Paket des Landkreises nur darauf, von möglichst vielen Kindern und Jugendlichen im gemeinsamen Miteinander entdeckt zu werden. Das dürfte sich lohnen, schließlich stecken über 130 Veranstaltungen in dem dicken Ding. Die Online-Anmeldung startet am 16. Juli, 18 Uhr.

 

Für schwache Nerven ist das nichts: In eine ägyptische Grabkammer einzudringen oder einen unterirdischen Stollen zu betreten, bedeutet Spannung pur! Die Mitarbeiterschaft des städtischen Jugendhaus/-büros weiß das genau und hat deshalb ins Ferienprogramm 2021 auch zwei abenteuerliche „Escape-Room“-Events eingebaut.

 

Doch nicht alleine dieser Trend wurde aufgegriffen. Schon mal was von DIY-Armbändern, Quilling, Firework- oder Stonepaint gehört? – Nein? Dann ist es vermutlich höchste Zeit, sich in Sachen Kreativität auf den neuesten Stand zu bringen.

 

Was vor allem experimentierfreudige Youngsters freuen dürfte: Das Schnuppern in den Vereinen darf wieder stattfinden, sodass sich in den unterschiedlichsten Disziplinen ausprobieren kann, wer mag. - Ob Schießen oder Schach: Die heimischen Verbände machen´s möglich!

Keine Lust auf langweilige Sonntage? Dann ist der Sommerferien-Sonntagstreff die ideale Alternative. Denn hier rückt der persönliche Spaß in den Vordergrund – beim Spielen, Quatschen, Chillen (jeweils von 15 bis 20 Uhr, am 1., 8., 15. und 22. August).

 

„Tierisch wild“ wird’s überdies im Rother Ferienprogramm auch. Zum Beispiel dann, wenn zwei Abendführungen in den Nürnberger Zoo locken. Flora mit Fauna dürfen außerdem bei einem abenteuerlichen Höhlentrip, auf einem Glücks-Klettersteig, bei einer Canadianer-Bootstour oder einer Wiesen-Expedition genossen werden.

 

 

Danach tut ein bisschen „Entspannung mit Spaß und Spiel“ sicher ganz gut. Wahlweise gibt’s auch einen Nachmittag, der die „inneren Stärken stärkt“. Und: Mädels können ihre Selbstverteidigungskenntnisse praktisch updaten.

So ein Zirkus? Stimmt. Gleich einen ganzen Tag lang darf Manegenluft geschnuppert werden. Ganz besonders auf musikalische Clownereien versteht sich Gerd Grashaußer alias „Geraldino“. Der rückt im Rother Ferienprogramm mit „Musikbaukasten“ und „Videoclip-Dreh“ an und zeigt den Teilnehmenden, wo und wie die Musik spielt.

 

Wer´s gern ein bisschen geruhsamer mag, ist in der Flecht- sowie Mosaikwerkstatt bestens aufgehoben. Danach darf dann ruhig wieder ein wenig Bewegung in die Beine kommen - beim Skike- oder Schwimmkurs etwa.

 

Total digital geht’s bei einer „Schnitzeljagd mit Actionbound“ zu oder wenn das „Medienmobil für Mädels“ hinter die Glitzervorhänge der Influencerinnen-Welten guckt. Auch Programmieren mit dem Calliope Mini 2.0 steht auf dem Plan.

 

Nicht zu vergessen: Kein Ferienprogramm ohne den Spielbus! Der verlangt seinen Gästen diesmal in Eckersmühlen auf spielerisch leichte Weise Neugier und Ideen ab.

 

Anmeldung und Fristen

Die Kurse des Rother Ferienprogramms sind online unter www.jugendbuero-roth.feripro.de buchbar (oder nach persönlicher Terminvereinbarung im Jugendhaus/-büro Roth, Neues Gäßchen 3). Ab Freitag, 16. Juli, 18 Uhr, bis Mittwoch, 21. Juli, 8 Uhr, werden alle eingehenden Online-Buchungen registriert.

Bei Kursüberbuchung erfolgt die Vergabe der Plätze durch ein automatisches Losverfahren. Nach Ablauf der oben genannten Anmeldefrist erhalten die Teilnehmenden eine E-Mail, in welchen Veranstaltungen sie Aufnahme gefunden haben.

 

Ab Freitag, 23. Juli, 18 Uhr, geht’s schließlich weiter: Spaßbereite Kinder dürfen bis Donnerstag, 9. September, 12 Uhr für laufende Kurse angemeldet werden. Ein Losverfahren gibt es dann nicht mehr, es greift die Sofortbuchung.

Kleiner Tipp: Auf jeden Fall empfiehlt sich´s, die Wartelisten in Anspruch zu nehmen, da immer wieder Plätze frei werden und so Nachrücker zum Zug kommen.

Finden kann man das Ferienprogramm-Heft 2021 zum digitalen Durchblättern ab dem 16. Juli auf unserer Homepage unter der Rubrik INFORMATIONEN.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 08. Juli 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Rock im Schlossgraben findet statt!
Bolzplätze in Roth
 
BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild